Praxis Regina Bruckner

Liestal: Benzburweg 18, 4410 Liestal

Uster: Florastrasse 14, 8610 Uster

078 739 63 03

info@praxis-bruckner.ch

Impressum

Kostendeckung 

Meine Leistungen sind Krankenkassen anerkannt mit Zusatzversicherung für Komplementärmedinzin im Rahmen Ihrer Police. 

Bitte klären Sie die Kostenübernahme bei Ihrem Versicherer. Bei Anfragen bitte ZSR-Nummer bei der Kasse angeben. 

ZSR-Nummer: P316360

  • Facebook - Praxis Regina Bruckner

Über mich

Ich hab mich für ein Leben in Luxus entschieden.

Wann immer ich will, lasse ich mich ganz einfach vom Boden tragen oder nehme ein Bad in der Stille.

Hubert Feuerstein

  • Naturheilpraktikerin NVS-A

  • dipl. Atemtherapeutin AFA

  • Craniosacral Therapeutin, Komplementär-Therapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

  • dipl. Dentalhygienikerin SRK

 

Beruflicher Werdegang

 

2019

Erhalt des Branchenzertifikats Komplementär-Therapeutin OdA KT,

Methode Craniosacral-Therapie

2018 

  • Eröffung Zweitpraxis Liestal

  • Erhalt Berufsausübungsbewilligung Kanton Baselland

seit 2009 

Fachexpertin Heilpraktik in der kantonalen Fachkommission für natürliche Heilmethoden, Bern

2006 

Praktikum (Craniosacral-Therapie) auf der Frühgeborenenstation der Universität Graz. Heilpraktikerzulassung des Kanton Berns, Anerkennung bei EMR (Krankenkassen Schweiz) und NVS-A

2005

dipl. Upledger Craniosacral-Therapeutin und Anerkennung bei Craniosuisse (Verband)

2003

Eröffnung Praxis Uster

2001 - 2007

Dozentin für Anatomie an der Schule für Personale-initiatische Therapie in München

Beginn mit Praxistätigkeit in der Schweiz

1998

Amtsarztprüfung München (Prüfung vor dem Gesundheitsamt und Erhalt der Heilpraktikerzulassung für Deutschland)

1996 - 2002

Assistenz und eigene Praxis in München

1996 - 2000

Fortbildung dipl. Atemtherapeutin in München mit Prüfung vor dem deutschen Atemtherapeutenverband (AFA)

1992 - 1995

Heilpraktikerfachschule J. Angerer in München

1986

dipl. Dentalhygienikerin SRK in Zürich

1984

Matura in Liestal (BL)


Weiterbildungen

EMR-konforme Fortbildung in

  • Craniosacral-Therapie, Traumatherapie

  • Naturheilkunde

  • Atemtherapie

  • Fortbildung am Zentrum für Zahn-, Mund - und Kieferheilkunde der Universität Zürich

  • Traditionelle Europäische Naturheilkunde bei Humores Seminare, Ausbildung Irisdiagnose bei Joachim Broy (1992-95) und Weiterbildungen bei Friedemann Garvelmann (seit 2015).

  • Fortbildung Phytotherapie bei Christian Raimann (Autoren des Buches: Humoralmedizinische Praxis, Bacopa Verlag). 

  • Craniosacral-Therapie bei Hugh Milnes, Upledger Institut, International School of Biodynamic Craniosacral Therapy und Olaf Korpiun.

  • Atemtherapie: Fortlaufend Kurse in Atempädagogik, Atemtherapie und Achtsamkeitsschulung


Verbandsmitgliedschaften

  • Naturärzte Vereinigung der Schweiz (NVS-A)

  • EMR (Erfahrungsmedizinisches Register)

  • Craniosuisse

  • Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Persönliches

Die Faszination über das Geheimnis Mensch begleitet mich seit meiner Kindheit. Während meiner Jugendzeit gaben die Literatur und die Natur Antwort auf einen kleinen Teil meiner Fragen. Seither ist es der Beruf, der mich immer weiter suchen lässt. Nach Matura und Ausbildung zur Dentalhygienikerin führte mich meine Neugierde von der Schweiz nach München an die Fachschule für Naturheilkunde. Diese und Kurse der Psychologie und der Pädagogik an der Universität München eröffneten mir viele neue Sichtweisen und bilden den wichtigen Boden meiner Arbeit.


Doch was ist das Wesen hinter dem Sichtbaren, die Natur des Menschen? Mit der Ausbildung zur Atem-Leibtherapeutin nach Dürckheim fand ich ein weiteres Puzzleteilchen auf meiner Suche, lässt sich doch der Atem nicht täuschen und zeigt alle unsere seelischen und körperlichen Bewegungen. Während dieser Zeit entstand in mir viel Achtung und Achtsamkeit für die Prozesse von Menschen. In der dreijährigen Fortbildung zur Craniosacral-Therapeutin erschlossen sich mir weitere essentielle ganzheitliche Zusammenhänge. Das Geheimnis Mensch und Mensch-sein fordert mich weiter heraus und lässt meine Arbeit und mein Leben durch stetes Lernen immer reicher werden. 

In tiefer Dankbarkeit denke ich an alle Lehrer, welche mich auf meinem Weg begleitet haben und noch begleiten. Besonders erwähnen möchte ich Willigis Jäger, Kyo-un Roshi, welcher mir seit 1999 auf dem Zenweg zur Seite steht. Einen Dank auch an Hyon Mook Sunim (Zenmeister, Korea) und Joachim Broy (mein erster Lehrer in Naturheilkunde und Irisanalyse) für ihre sehr wertvollen Impulse.  Zu meinen weiteren Interessen gehören: Natur und Berge, Tango, ein gutes Gespräch mit Freunden.

  • Facebook - Praxis Regina Bruckner